Lackschutz Produkttest

Sonax Turbo Lackschutz – eine Wachsalternative?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Lackschutz Produkt der Firma Sonax. Versprochen wird ein geschützter Lack, der zusätzlich noch glänzt. Für einen perfekten Glanzeffekt benötigt man schon ein bisschen mehr Zeit. Die Grundlage für die Anwendung von diesem Spray, bildet eine sorgfältig durchgeführt 2-Eimer Handwäsche. Wenn anschließend das Fahrzeug gut abgetrocknet wurde, lässt sich das Produkt sehr einfach mit einem Mikrofasertuch auftragen und am Lack verwischen.
Dabei ist es sehr wichtig, dass der Lack vollständig Schmutzfrei ist. Wir wollen ja den Lack nicht zerkratzen und somit noch mehr Arbeit erzeugen, sondern den Lack schützen. Das Produkt sorgt für einen sehr guten Wasserabperleffekt. Für einen perfekten Lackschutz sollte jedoch ein Wachs aufgetragen werden.
Ich verwende den Sonax Turbo Lackschutz hauptsächlich nur zum auffrischen einer bestehenden Wachsversiegelung nach einer kurzen Wäsche. Manchmal verwende ich aber auch zum abwischen der Türfalze. Wenn nur Staub oder leichter Schmutz auf der Oberfläche sitzt ist das eine sehr effektive Methode.
Alles in allem ist der Sonax Turbo Lackschutz ein gutes Produkt, welches in keiner Autopflegemittelsammlung fehlen sollte.

Hier sieht man die Tröpfchenbildung auf einer ebenen Lackfläche:Lack Wassertropfen Versiegelung Sonax Lackschutz
Nachtrag: Leider gibt es den Sonax Turbo Lackschutz nicht mehr zu kaufen. Restposten findet man jedoch noch im Internet. Als Alternative kann ich folgende Produkte empfehlen:


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.